Traktorparade: Porsche Standard T217

Porsche Standard T 217

Mit einer Stückzahl von 6800 ist der Porsche T 217 zwar keine Rarität, aber ein zuverlässiger, arbeitswilliger Trag- und Zugschlepper. Mit dem Standard T 217 schloss Porsche an 1960 die Lücke zwischen Junior und den späteren Standard-Star Typen. Der luftgekühlte Zweizylinder-Viertakt-Motor arbeitet nach dem Wirbelkammer-Verfahren und ist ein Eigenbau von Porsche und leistet 20 PS.

Technische Daten
Modell: Allgaier-Porsche T 217
Hersteller: Porsche
Modellreihe: Standard
Hubraum (ccm): 1374
Anzahl Zylinder: 2
Leistung (kW/PS): 14,6/20
Vmax (km/h): 20
Maße L x B x H (mm): 2890 x 1490 x1 770
Radstand (mm): 1850
Spurweite v/h (mm): 1140-1540/1250-1500
Standardbereifung v/H: 5.50-16, 5.00-16 / 8-28, 10-24, 9-28
Wenderadius (mm): 3050
Eigengewicht (kg): 1250
Bauzeit: von 6/1960 bis 12/1962
Stückzahl: 6800 Stück
Marktpreis (gebraucht, Euro): je nach Zustand bis zu 8000

 

Vor allem Schalten ist durch das Zwischenkuppeln Arbeit. Davon habe ich am nächsten Tag immer Muskelkater.

Suzann Stubenrauch

 

Mehr zum Thema: 20 PS für zwei Pferde

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram