Serie: Mein Trecker und ich – Reinhold und Helga Decke

Der John Deere Lanz 100 von Helga und Reinhold Decke aus dem Baujahr 1962 ist auf dem Hof noch ab und an im Einsatz. Vor allem mit entsprechenden Anbaugeräten zum Holzspalten und zum Sägen. Reinhold Decke hat den Traktor 1968 gebraucht von Helgas Vater gekauft. Helga ist amtierende „Miss Treckerkerls“ – dazu muss man wissen, dass in Krelingen einige Treckerbegeisterte bereits zum zweiten Mal einen Nacktkalender herausgebracht haben.

Technische Daten John Deere Lanz 100
Bauzeit: 1962 – 1966
Motor: Johne Deere Lanz M 204
Verfahren: Wirbelkammer
Kühlung: Wasser
Zylinder: 2
Hubraum: 1.183 ccm
Nenndrehzahl: 2.500 U/min
Leistung: 18 PS
Getriebe: Schubrad-Getriebe, 6 V, 1 R, Differentialsperre
Eigengewicht: 1.300 kg
Größe: L=3.120 mm, B=1.470 mm, H=1.388 mm
Radstand: 1.860 mm

Der besondere Kalender

Sie nennen sich die „Treckerkerls“: Mutige Jungs aus Krelingen, die blank gezogen haben und sich gemeinsam mit ihren Schleppern für einen Kalender fotografieren ließen. Ein Kalender im DIN-A3-Format kostet 15 Euro und ist im Internet erhältlich unter www.treckerkerls.de

 

Bisherige Folgen:

Teil 1 – Frank Ahrens

Teil 2 – Petra Walde

Teil 3 – Ralf Seyer-Carstens

Teil 4 – Reinhold und Helga Decke

Teil 5 – Richard Stepanski

Teil 6 – Ludwig Pröhl

Teil 7 – Berd Mindermann

Teil 8 – Bastian Riederer

Teil 9 – Hubert Lackner

Teil 10 – Siegfried Böhm

Teil 11 – Leon Abenrieb

Teil 12 – Gunther Seyer-Carstens

Teil 13 – Nele Mende und Hannes Decke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
YouTube
YouTube
Instagram