Kolumne Dr. Trecker – Der Fuchs 301

Für den Fuchs 301 war es ein langer Weg: Drei Jahre hatte er in Braunschweig gestanden, bevor ihn Dr. Trecker entdeckte, sein Herz wieder zum Schlagen brachte und mit zum Kiekeberg brachte.